AEGID ist einer der frühen Pioniere in der RFID - Branche. Kernkompetenz schliesst sowohl die Entwicklung und Herstellung von RFID Transpondern und Lesegeräten in der <135 kHz Technik als auch der 13.56 MHz Technik mit ein.

AEGID hat sich über die Jahre ein breites Spektrum von Herstellungstechnologien erarbeitet. Dies betrifft die Fertigung der Antennen, deren Kontaktierung zum Chip direkt als auch im Modul als auch der Verpackung der Transponder in unterschiedlichtste Baugrößen und Materialien. Dies ermöglicht der Firma ihren Kunden eine optimale, auf die Anwendung zugeschnittene Lösung zu bieten. Diese Flexibilität macht aus AEGID einen vertrauenswürdigen Partner von Firmen wie Coca-Cola oder Daimler.

Die Herstellungsprozesse der AEGID sind chipneutral und kompatibel mit den meisten RFID Chips am Markt.